24.09.2018 Montag Ausbildung mit der Feuerwehr

An diesem Samstag waren wir zu Besuch bei der Feuerwehr Mühlheim. Die Kameraden haben uns gebeten, sie bei der Ausbildung zum Thema Wasserrettung zu unterstützen.
Dieser Anfrage kamen wir natürlich gerne nach. 
Zu Beginn gab es eine kleinere Theorieeinheit, bei der die verschiedenen Dinge angesprochen wurden, die bei der Wasserrettung zu beachten sind. 
Außerdem wurden die verschiedenen Möglichkeiten angesprochen, wie man eine Person an Bord eines Bootes holen kann.

Nach der Theorie ging es dann auch gleich weiter zur Praxis. 3 Gruppen durften an 3 Stationen üben.
Es gab eine Station am Wechsellader der Feuerwehr Mühlheim, der das Mühlheimer Einsatzboot geladen hatte. Hier ging es darum, das Boot möglichst schnell einsatzbereit zu machen.
Station Nummer 2 war das Schlauchboot der Feuerwehr Mühlheim-Dietesheim. Hier wurden verschiedene Fahr- und Rettungsmanöver trainiert.
Station Nummer 3 war auf dem DLRG Rettungsboot Irmgard. Hier ging es primär um das An Bord bringen von Personen. 
Hierzu wurde eine Puppe mit verschiedenen Techniken immer wieder an Bord geholt, mit und ohne Hilfsmittel. 
Zu guter Letzte wurde diese Übung auch mit einer Person im Überlebensanzug durchgeführt.

Am Ende des Ausbildungstag hatten alle Beteiligten einige neue Eindrücke gewonnen und mit viel Spaß bei den Übungen einiges gelernt. 
Diese Form der Zusammenarbeit soll in Zukunft noch weiter vertieft werden.

Die DLRG Mühlheim unterstützt die Feuerwehr Mühlheim bei Einsätzen in der Wasserrettung, aber ebenso in der Logistik und der Sanität bei größeren Einsatzlagen.
 

Kategorie(n)
Ausbildung

Von: Michael Vorschütz

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Michael Vorschütz:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden