Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Betreuung in Aufnahme- oder Sammelstellen (Mi 31.10.2018)
10/2018: F3 Großbrand - Brennt Autowerkstatt

Einsatzart:Betreuung in Aufnahme- oder Sammelstellen
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:31.10.2018 - 01.11.2018
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 31.10.2018 um 22:48 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 22:59 Uhr
Einsatzende:01.11.2018 um 02:45 Uhr
Einsatzort:Mühlheim am Main
Einsatzauftrag:Sanitätsdienst für die Einsatzkräfte
Betreuung und Versorgung der beteiligten Personen und der Einsatzkräfte
Absicherung der Einsatzstelle
Einsatzgrund:F3 - Brennt Autowerkstatt
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Gruppenführer
  • 6 Sanitäter SAN A/B/C RS RA
1/1/6/8
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen sonstige (GW) - 45/64-1 - OF-DL 4564
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - 45/19-1 - OF-DL 4519

Kurzbericht:

Am späten Abend alarmierte die Leitstelle Dietzenbach die Feuerwehren der Stadt Mühlheim, Rodgau und Obertshausen, zusammen mit der DLRG Mühlheim zu einem Feuer der Kategorie F3. Eine Autowerkstatt stand im Vollbrand.
Die DLRG Mühlheim stellte mit 3 Sanitätstrupps gleich zu Beginn die medizinische Erstversorgung der Einsatzkräfte sicher. Im weiteren Verlauf änderten sich die Aufgaben auf die Versorgung der Einsatzkräfte mit Wasser, Kaffee und Gebäck.
Ebenso unterstützte ein Fahrzeug bei der Absicherung der Einsatzstelle.